Leistungsspektrum

Körperliche Untersuchung

 

Laboruntersuchungen

 

Impfungen

 

Elektrokardiographie

Ruhe-EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung: Zur Erkennung u.a. von Herzrhythmusstörungen, Minderdurchblutung der Herzkranzgefäße.

 

praxis
praxis
praxis
praxis

 

Lungenfunktionstestung

Diagnostik bei Atemstörungen, insbesondere zum Ausschluss/ zur Diagnostik eines Asthma bronchiale oder einer COPD.

 

Ultraschalluntersuchungen

Ultraschall der Bauchorgane, der Schilddrüse, der hirnversorgenden Gefäße und der Arm- und Beinvenen.

 

Teilnahme an Disease Management Programmen (DMP)

bei chronischen Erkrankungen (KHK, COPD/Asthma, Diabetes mellitus II).

 

Psychosomatische Grundversorgung

 

Vorsorgeuntersuchungen (hausärztlicher Bereich)

Gesundheitsuntersuchung-„Check-up 35“: ab dem 35.LJ alle 2 Jahre möglich
(Ärztliches Gespräch, körperliche Untersuchung, Labor, Urindiagnostik, bei Bedarf Abdomensonogramm).

Hautkrebsvorsorgeuntersuchung: ab dem 35.LJ alle 2 Jahre möglich
(Ganzkörperuntersuchung auf auffällige Hauterscheinungen).

Krebsvorsorge für Männer: ab dem 45.LJ jährlich
(Untersuchung der Genitalien, Tasten der Prostata, Untersuchung der Leistenlymphknoten).

Darmkrebsvorsorge
a)    Test auf verborgenes Blut im Stuhl: jährlich ab dem 50. bis zum 54.LJ
b)    Gerne helfen wir Ihnen bei der Planung und Koordination der Vorsorge- Darmspiegelung: ab dem 55.LJ 2x im Abstand von 10Jahren (bei unauffälligem Befund)


Wenn Sie die Untersuchungen auf eigenen Wunsch auch außerhalb der Altersgrenzen oder häufiger durchführen lassen möchten, können Sie dies als Selbstzahler gerne tun. Bitte sprechen Sie uns in diesem Fall gerne an. Falls Sie privat versichert sind, fragen Sie bitte Ihren Versicherer, welche Vorsorgeuntersuchungen in Ihrem Tarif enthalten sind.

 

praxis
praxis
praxis
praxis

 

Sportmedizinische Tauglichkeitsuntersuchungen

An die jeweilige Sportart angepasste Diagnostik zur Abklärung der Sporttauglichkeit.

 

Nachsorgeuntersuchungen bei Tumorerkrankungen

Entsprechend der Tumorerkrankung angepasste Nachsorgekonzepte.

 

Hausbesuche

Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sein, in unsere Praxis zu kommen, so können wir Sie zu Hause besuchen. Wir bitten um eine frühzeitige Anmeldung (vormittags).

 

Palliativmedizinische Betreuung

Wir begleiten und betreuen schwerstkranke, sterbende Patienten im häuslichen Umfeld. Bei Bedarf vermitteln wir auch den Kontakt zur Spezialisierten Ambulanten Palliativmedizinischen Versorgung.

box1

Sprechzeiten

Wir sind täglich für Sie da. Bitte vereinbaren Sie einen Termin zu unseren Sprechzeiten, um Wartezeiten zu vermeiden. Termin vereinbaren